Neustadt in Holstein an der Ostsee

Neustadt - Ostsee Urlaub mit Natur und Kultur und Jachthafen am Meer

Neustadt in Holstein, eine der Perlen der Ostseeküste, ist eine Hafenstadt an der Ostsee. Das Ostseebad liegt in der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein, ungefähr 30 km nördlich von Lübeck.

Wundervolle natürliche Dünen und herrliche Südstrände, viele Sonnenstunden, Strandpromenaden die zum Verweilen einladen und optimale Wasserbedingungen für das Schwimmvergnügen. Vielerorts ist in dem kleinen Städtchen der herrliche Meerblick Richtung Ostsee garantiert.

Größere Orte, die in unmittelbarer Nähe liegen, sind Sierksdorf und Scharbeutz. Neustadt ist verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen. Die Stadt besitzt zwei Autobahnanschlüsse und mehrere Bahnverbindungen.

 

Freizeit und Wassersport in Neustadt

In Neustadt an der Ostsee gibt es einen schönen, feinsandigen Sandstrand, der zum Baden und Sonnen einlädt.

Die Stadt besitzt den größten Segelhafen an der Ostsee.

Können Sie segeln? Dann könnten Sie vom Neustädter Hafen aus einen Segeltörn auf eigene Faust unternehmen, denn Segelboote kann man hier mieten.

Doch selbst wenn Sie nicht selbst segeln können oder möchten, macht das in Neustadt an der Ostsee gar nichts, denn zahlreiche Segelschiffe laden zum Mitsegeln und zu Segeltouren und anderen Bootstouren ein.

Ein Wassersportzentrum in Neustadt steht für jegliche Wassersportarten bereit.

 

Was gibt es Besonderes in Neustadt in Holstein?

Die kleine Hafenstadt ist ein beliebter Anlaufpunkt für Urlauber. Wer in Neustadt Urlaub machen und dabei alles kennen lernen möchte, hat viel zu tun, denn es gibt einiges zu sehen.

Die Innenstadt lädt zum entspannten Bummeln ein. Dort findet man auch das alte Kremper Stadttor, das noch aus dem Mittelalter stammt. Das sehenswerte Ostholstein-Museum befindet sich im Inneren des Kremper Tores.

Historische Gebäude und die vielen kleinen Cafés, eine prächtige Promenade und der bunte Wochenmarkt sorgen innerhalb von Neustadt für ein kulturelles lebhaftes Treiben.

Auch der Marktplatz mit Fischerskulptur von Sege D. Mangin von 1994 sollte Beachtung finden.

Neustadt verfügt wie gesagt über den größten Segelhafen der Ostsee. Es handelt sich dabei um einen Yachthafen mit 1500 Liegeplätzen und einer schönen Promenade. Lage und Ausstattung des Hafens sind ideal für Wassersportler.

In unmittelbarer Nähe der Stadt befindet sich ein Naturschutzgebiet, das größtenteils aus einem Brackwassersee mit angrenzenden Salzwiesen besteht.

Nun zu den Bauwerken der Stadt Neustadt in Holstein.
Da wäre als sehr sehenswert die Kirche von 1244 mit ihrem gotischen Altar zu nennen. Der Altar stammt eigentlich aus dem Schleswiger Dom wurde aber im Jahre 1666 an Neustadt verkauft.
Ebenfalls sehr sehenswert ist das im Jahre 1818 erbaute Rathaus.
Der ehemalige Kornspeicher aus dem Jahre 1830 ist zu besichtigen, er ist durchaus eine empfehlenswerte Sehenswürdigkeit in Neustadt.

 

Museen in Neustadt in Holstein

In Neustadt findet man einige sehr interessante Museen. Zum einen das Ostholstein Museum am Kremper Tor, das sich mit der Geschichte der Stadt befasst. Die Ausstellungsstücke beschäftigen sich überwiegend mit dem Alltagsleben und Handwerk der Menschen dieser Region im Laufe der Zeit.

Das zweite Museum ist ein Fischereimuseum, das Sie naturgemäß direkt am Hafen finden. Das Museumsgebäude stammt aus dem Jahre 1474 und war zu diesem Zeitpunkt das Fischeramt von Neustadt in Holstein.

Das Cap Arcona Museum in Neustadt weist auf Ereignisse der letzten Kriegstage hin.

 

Unterkünfte in Neustadt

Das Angebot an Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen ist groß. Viele Unterkünfte liegen direkt am Meer. Neustadt in Holstein bietet Ihnen komfortable Ferienunterkünfte in herrlich grüner Umgebung.

Ob sie eine kleine Ferienwohnung für 2 Personen suchen oder ein größeres Ferienhaus für die ganze Familie mit Kindern und Hund, hier sollte jeder fündig werden.

Auch der Camping Urlaub an der Ostsee wird in Neustadt möglich. Im Ort selbst sowie rund um Neustadt befinden sich mehrere gut ausgebaute Campingplätze sowie ein Stellplatz für Wohnmobile.

Wer den Service schätzt, wird sich in den Hotels, Pensionen und Gasthäusern wohlfühlen. Das Ostseebad Neustadt hat sich gerade im Bereich der modernen Urlaubsgestaltung hervorragend an den Tourismus der heutigen Zeit angepasst, ob Wellness und Sport oder Aktivitäten für die gesamte Familie, die Angebote innerhalb der Rubrik „Hotel“ sind vielfältig. Es gibt drei sehr unterschiedliche Hotels, die jedes auf seine Art mit einem persönlichen Servicepaket überzeugen. In der eher ländlichen Region stehen eine persönliche Betreuung der Gäste und individuelle Wunscherfüllung im Vordergrund.

Beispielhaft stellen wir Ihnen hier 3 der Hotels in Neustadt vor:
Das Romantik Seehotel Eichenhain liegt unweit des Strandes in einer idyllischen Umgebung. Die 33 Zimmer des vier-Sterne Hotels sind sehr gemütlich eingerichtet und dank der großen Fenster hell und freundlich. Im gesamten Hotel wurde auf eine moderne und praktische Einrichtung geachtet. Für Entspannung und Erholung sorgt ein Spa-Bereich mit Sauna, Wellness Dampfbad und Eisbrunnen. Im Restaurant des Hotels wird mit regionalen und internationalen Speisen für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

Mit drei Sternen ausgezeichnet wurde das urige Hotel und Café Wallburg. Es ist über die Grenzen von Neustadt hinaus für seinen hausgemachten Kuchen bekannt, den Sie im Sommer auf der Sonnenterrasse und im Winter im Wintergarten mit Ausblick auf den Hafen genießen können. Gerade mal 13 Zimmer wurden mit viel Geschmack einladend gestaltet und zum Service des Hauses gehört ein kostenloses Buffet zum Frühstück.

Im Stadtteil Pelsterhaken liegt das kleine Ostseehotel Eos mit 23 Zimmern. Sie alle sind rustikal eingerichtet. Von einigen Zimmern aus können Sie einen Balkon oder eine Terrasse betreten. Nur 200 Meter vom Hotel Eos entfernt befindet sich der Sandstrand. Das Restaurant des Ostseehotels Eos setzt vorwiegend auf Spezialitäten aus dem Meer. Frischer Fisch in allen Variationen wird Ihren Gaumen verwöhnen. Bei gutem Wetter können Sie das köstliche Essen auch auf der Terrasse genießen.

 

Veranstaltungen in Neustadt

Der Hafen von Neustadt in Holstein wird vom ZDF auf verschiedene Weise genutzt. Zum einen ist Neustadt der Heimathafen vom ZDF Traumschiff, zum anderen wird dort die Serie Küstenwache gedreht. Das ZDF Küstenwachen-Studio ist in den Sommermonaten, nach Vereinbarung an drehfreien Tagen für Interessierte geöffnet.

Jedes Jahr im Mai findet auf der Lübecker Bucht und im Neustädter Hafen die Max Oertz Regatta mit Segelregatten statt.

Seit 1951 veranstaltet Neustadt alle 3 Jahre im Sommer ein Europäisches Folklore Festival.

 

 

Die kleine Perle an der Ostsee bietet alles für einen perfekten Urlaub!

Sonne, Strand, Meer und ein einmaliges Ambiente. Neustadt hat Flair und die von Jahr zu Jahr steigenden Besucherzahlen sprechen eine deutliche Sprache. Das kleine Seebad Neustadt gehört mit zu den beliebtesten Anlaufpunkten für Urlaub an der Ostseeküste.

Viel Spaß beim Erkunden dieses wunderschönen Städtchens Neustadt an der Ostsee, es lohnt sich.